Lernende Kunststofftechnologin / -technologe  EFZ

Fachbereich Extrusion

Berufsbeschreibung

Der Arbeitsalltag eines Kunststofftechnologen ist spannend, vielseitig und abwechslungsreich. Die ausgebildeten Kunststoffspezialisten verarbeiten polymere Werkstoffe zu verschiedensten Profilen und Dichtungen. Beispielsweise für die Baubranche, Fahrzeugbau, Maschinenbau etc. Durch die Bandbreite an Produkten und den immer steigenden Anforderungen sowie neuen Materialent-wicklungen steht der Kunststofftechnologe stetig vor neuen Herausforderungen. Dabei richtet er moderne Maschinen und Produktionslinien ein und sichert die hohe Qualität der Produkte. Durch das erlernte Fachwissen werden Neuwerkzeuge bemustert,  Prozessabläufe optimiert und Arbeiten von der Theorie in die Praxis umgesetzt.

Berufsanforderung

  • abgeschlossene Sekundarschule oder vergleichbarer Realschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik
  • Interesse an chemischen und physikalischen Vorg ngen
  • Gute Auffassungsgabe und r umliches Vorstellungsverm gen
  • Handwerkliches Geschick, Interesse an technischem Beruf
  • Freude an der Bedienung von hochmodernen Anlagen und an der Analyse von verarbeitungstechnischen Aufgaben

Ausbildung und Arbeitsumgebung

Die Lehre zum Kunststofftechnologen dauert 4 Jahre. Dabei findet die Ausbildung inner- und aus-serbetrieblich statt. Bei guten Leistungen erm glichen wir dem Lernenden zur Horizonterweiterung zusätzlich einen Firmenaustausch mit einem anderen kunststoffverarbeitenden Unternehmen in der Region. Mehr Informationen zur Technologie, Firmenkultur oder Ablauf kannst du bei uns persänlich erfahren bei Guido Rodighiero, Telefon +41 (0)79 907 94 93

Bist du interessiert?

Gerne zeigen wir dir den Beruf auch bei einem Schnuppereinsatz. Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an personal@mobil-ksp.ch.