Cleveres Profil erweitert die Funktionalität
von Vorhang-Systemen.

Kleider machen Leute. Dies gilt im Innenbereich für Vorhänge, die nicht nur dem Sicht- und Blendschutz dienen, sondern Atmosphäre schaffen und gepflegt aussehen sollten. Wer diese selbst aufhängt und wäscht weiss, dass dies viel Zeit, Geschick und Geduld erfordert. Zusammen mit dem weltweit führenden Anbieter von Vorhang-Systemen entwickelte mobil Kunststoffprofile ein cleveres Profilsystem mit mehr Funktionalität. Das Resultat für den Endanwender: Einfacher aufhängen, gleiten und waschen.

Kunststoffprofil optimieren

Die Herausforderung

Der Kunde, ein innovativer Hersteller von innenliegenden Sicht und Blendschutz-Systemen für Unternehmen, öffentliche Gebäude und Hotels wie z.B. dem Burj-al-Arab in Dubai wollte das Vorhang-System revolutionieren, in dem die Pflege vereinfacht wird ohne die Bedienung – das Öffnen und Schliessen des Vorhangs – zu beeinträchtigen. Die Idee: Der Vorhang wird auf ein Kunststoff-Profil aufgenäht, welches sich einfach in ein Führungs-Profil ein- und ausklippen lässt. Selbstverständlich muss das mit dem Vorhang verbundene Profil UV-beständig und bei 40 °C waschbar sein.

Die gemeinsame Lösung

Bei diesem Projekt war die Herausforderung an mobil Kunststoffprofile, die engen aber für diese Schnapp- und Gleitverbindung notwendigen Toleranzen von +/- 0.1mm produktionstechnisch umzusetzen. Zur Inline-Bearbeitung von mobil Kunststoffprofile gehört zusätzlich das Stanzen eines Kunststoffbandes, mittels welchem der Kunde die Laufrollen der Vorhangschiene montiert. Abschliessend führt mobil Kunststoffprofile bereits während der Fertigung eine Funktionsüberprüfung durch und gewährleistet damit für den Endanwender das reibungslose Klippen und Gleiten.

Die Kundenvorteile

Innovative Lösung mit echtem Mehrwert für Endanwender:

  • Der Vorhang wird direkt auf das Profil aufgenäht.
  • Die Profile können einfach mittels der Klipp-Funktion miteinander verbunden werden.
  • Die Profile gleiten ineinander für ein reibungsloses Öffnen und Schliessen des Vorhangs.
  • Zum Waschen wird der Vorhang mittels der Klipp-Funktion abgehängt, gewaschen, getrocknet und anschliessend wieder mit dem Führungs-Profil verbunden und aufgehängt.

Download

Dieses Praxisbeispiel als PDF beziehen.