Montagezeit um 66% verringert. Hundertprozentig ein Vorteil.

Dichtungen dämmen nicht nur Schall und Luft sondern sind ein wichtiges Element im Brandschutz. Gemeinsam mit einem führenden Türhersteller hat mobil Kunststoffprofile ein funktionsintegriertes Dichtungssystem entwickelt, das die Montagezeit signifikant reduziert und gleichzeitig die vom Kunden gewünschten Brandschutz-Anforderungen umfassend erfüllt.

Kunststoffprofil Brandschutz

Die Herausforderung

Bei der Installation von Holztüren montierte der Kunde bisher zuerst die Dichtung in die Zarge und brachte anschliessend einen Brandschutzstreifen aus intumeszierendem Material an. Beide Bauteile wurden getrennt transportiert, ausgepackt, zugeschnitten und vor Ort beim Endkunden montiert. Der damit verbundene Zeit- und Kostenaufwand war für den Kunden aus betriebswirtschaftlicher Sicht erheblich und sollte reduziert werden.

Die gemeinsame Lösung

Die eigentliche Herausforderung bei dieser Aufgabe war das Herstellen einer widerstandsfähigen und durchgehenden Verbindung zweier Materialien, die unterschiedliche Verarbeitungstemperaturen aufweisen. Umfangreiches Materialwissen und die verfahrenstechnische Expertise von mobil Kunststoffprofile führten zur Entwicklung einer funktionsintegrierten Gesamtlösung durch Co-Extrusion. Dabei kam ein neuentwickeltes, für den Brandschutzbereich optimiertes intumeszierendes Material «Fireblock» von mobil Kunststoffprofile zum Einsatz. Das Bestehen der Brandschutzprüfungen und der mehrjährige, erfolgreiche Einsatz des Systems sprechen für die Nachhaltigkeit der gemeinsam entwickelten Lösung.

Die Kundenvorteile

  • Reduzierte Montagezeit Die Montagezeit reduziert sich pro Türe von 15 auf 5 Minuten (66% Einsparung) – eine signifikante Kostenreduktion für den Kunden, der pro Jahr tausende Türen montiert.
  • Verschlankte Beschaffung und Logistik Einkauf und Disposition des Kunden bewirtschaften nur noch ein Bauteil.
  • Erfolgreiche Brandschutzzulassung Die kundenspezifische Lösung erfüllt die Norm DIN EN 13051 und Klassierung EI30.
  • Optimierte Verpackung Vordefinierte Längen sind getrennt und optimal für den Transport zur Baustelle verpackt. Der Monteur entnimmt aus der wiederverschliessbaren Verpackung die benötigten Dichtungen.

Download

Dieses Praxisbeispiel als PDF beziehen.