Die Konfektionierung an uns outsourcen.
Denn hier ist Mitdenken «in».

Mitdenken. Mitarbeiten. Mit Erfolg.

Die eigenen Produktionsprozesse vereinfachen und Konfektionierungsarbeiten auslagern: ein guter Gedanke, um seine Produktionslinien frei zu bekommen und die Produktivität zu steigern. In uns haben die Auftraggeber dafür einen Partner, der mit seinen hoch motivieren Mitarbeitenden engagiert mitarbeitet und vor allem auch mitdenkt. Nur ein Beispiel: wir prüfen sogar, ob die Konfektion eliminiert und direkt ins Profil oder der Dichtung integriert werden kann.

Ein Maschinenpark erster Güte steht bereit.

Um Standardkonfektionen wie Ecken vulkanisieren, stanzen oder das Aufbringen von Klebebändern effizient und hochwertig für unsere Auftraggeber zu erledigen, verfügen wir eigens über einen entsprechenden Maschinenpark. Dieser ist entweder autonom oder kann in die Extrusionslinie integriert werden. Auch beim Outsourcing an uns ist die Multifunktionalität und Individualität der Produkte unserer Auftraggeber durch umfassende Möglichkeiten der Inline-Bearbeitung (sägen, bohren, stanzen, prägen, bedrucken) und der Konfektionierung (schweissen, kleben, vulkanisieren) stets gewährleistet; selbst bei Kleinserien.